FACEBOOK
ZUBEHÖR KAUFEN
  • Unser Baukasten

    Sie haben die Wahl!

ICE Baukasten

Die ICE Dreiräder bieten wir im Baukastensystem an. Was bedeutet das eigentlich? Alle ICE Liegedreiräder sind entsprechend ihrer Bestimmung mit Schaltung und Bremse ausgestattet. Diese Ausstattung bezeichnen wir als die Basisausstattung. Darauf aufbauend bieten wir eine Auswahl an Schaltungen, Bremsen, Vorderradfederung, Leichtbaukomponenten und Reifen an. Mit dieser Auswahl können Sie sich zusammen mit Ihrem lokalen Fachhändler Ihr persönliches ICE Liegedreirad Ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechend  zusammenstellen. Darüber hinaus bietet unser Baukasten eine reichhaltige Auswahl mit sinnvollem Zubehör wie Lichtanlagen, Parkbremse, Gepäckträger, Schutzblechen, Kopfstütze, Computerhalter, Trinkflaschen Set und Spiegel.

Sie fragen sich wie Sie bei der großen Auswahl den Überblick behalten sollen?

Die Antwort ist eine Frage und sie lautet: Was wollen Sie mit dem Rad machen? Ist Ihr ICE Liegedreirad Ihr täglicher Begleiter auf dem Weg ins Büro? Unternehmen Sie regelmäßig Touren am Wochenende? Planen Sie eine Fernreise? Wenn Sie sich diese Frage beantwortet haben, ist der Anfang gemacht.

Der nächste Schritt ist er Besuch beim Händler. Die meisten unserer Fachhändler sind erfahrene Liegeradhändler mit langjähriger Erfahrung. Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Fachhändler und lassen Sie sich ausführlich beraten und fahren Sie ausgiebig Probe!

Verlassen Sie sich auf Ihr Bauchgefühl. Sie sitzen gut? Beschleunigen, Kurven fahren, Bremsen fühlt sich gut an? Ein gutes Zeichen!

Zu guter Letzt sollte Ihnen die Ausstattung Ihres Rades auch optisch zusagen. Das tut es? Dann sind Sie am Ziel und sollten mit Ihrer Kaufentscheidung nicht länger warten. Je früher wir die Bestellung von Ihrem Händler erhalten, umso früher können wir mit der Montage Ihres Wunschrades starten und Sie als neues Mitglied in der Familie der Liegedreiradfahrer willkommen heißen. Wir freuen uns auf Sie!

Farben:

ICE TRIKE Logo

 

ICE VTX: polar white
ICE Sprint X: graphite black     
ICE Sprint: candy apple red
ICE Adventure: sky blue                
ICE Adventure HD: sky blue     
ICE FULL FAT: sweet orange

 

Basisausstattung ICE FULL FAT: Hinterrad gefedert, breite Spur, Ergo Flow Netzsitz, faltbar mit Kettenschaltung microSHIFT 3x10 mit Lenkerendschalthebeln microSHIFT BS-M10, Schaltwerk microSHIFT RD-M78L 10-fach, Kassette microSHIFT CS-G100 11-36, Umwerfer SRAM X9, Kettenradgarnitur SRAM 44/33/22, Kette YABAN S10C 10-fach, mechanische Scheibenbremsen BB7 180 mm einzeln betätigt, Felgen Alex Blizzerk, Schwalbe Jumbo Jim 100-559, Klingel, Flagge

Basisausstattung ICE Adventure HD: 20 Zoll oder 26 Zoll Hinterrad gefedert, verstärkter Hauptrahmen, breite Spur, großer Ergo Flow Netzsitz, faltbar, kombinierte Sturmey Archer 3x9 Ketten/Nabenschaltung mit Lenkerendschalthebeln und Kettenradgarnitur 42 Zähne bei 20 Zoll Hinterrad oder Kettenradgarnitur 39 Zähne bei 26 Zoll Hinterrad, einzeln betätigte Sturmey Archer Trommelbremsen, Hohlkammerfelgen Remerx Grand Hill, Schwalbe Big Apple, Klingel, Flagge

Basisausstattung ICE Adventure: 20 Zoll oder 26 Zoll Hinterrad gefedert, faltbar mit Ergo Flow Netzsitz, kombinierte Sturmey Archer 3x9 Ketten/Nabenschaltung mit Lenkerendschalthebeln und Kettenradgarnitur 42 Zähne bei 20 Zoll Hinterrad oder Kettenradgarnitur 39 Zähne bei 26 Zoll Hinterrad, einzeln betätigte Sturmey Archer Trommelbremsen, Hohlkammerfelgen Remerx Grand Hill, Schwalbe Marathon Plus, Klingel, Flagge

Basisausstattung ICE Sprint: 20 Zoll oder 26 Zoll Hinterrad gefedert oder mit 26 Zoll Hinterrad ungefedert, faltbar mit Ergo Flow Netzsitz, kombinierte Sturmey Archer 3x9 Ketten/Nabenschaltung mit Lenkerendschalthebeln und Kettenradgarnitur 42 Zähne bei 20 Zoll Hinterrad oder Kettenradgarnitur 39 Zähne bei 26 Zoll Hinterrad, einzeln betätigte Sturmey Archer Trommelbremsen, Hohlkammerfelgen Remerx Grand Hill, Schwalbe Tryker, Klingel, Flagge

Basisausstattung ICE Sprint X: 20 Zoll oder 26 Zoll Hinterrad gefedert oder mit 26 Zoll Hinterrad ungefedert, faltbar mit Ergo Flow Netzsitz, Kettenschaltung microSHIFT 3x10 mit Lenkerendschalthebeln microSHIFT BS-M10, Schaltwerk microSHIFT RD-M78L 10-fach, Kassette microSHIFT CS-G100 11-36, Umwerfer Microshift FD-R730-B, Kette YABAN S10C 10-fach, mechanische Scheibenbremsen BB7 einzeln betätigt, Hohlkammerfelgen Alex DA16 mit schwarzen Speichen und rot eloxierten Speichennippeln, Schwalbe Kojak, Klingel, Flagge

Basisausstattung ICE VTX : 28 Zoll Hinterrad ungefedert und mit Tretlagerausleger Leichtbau (ca. -200 g), Schalensitz ICE Air Pro GfK Größe M oder L mit atmungsaktiver Sitzauflage, schmale Spur, SRAM X9 3x10 mit Lenkerendschalthebeln SRAM SL 500, Schaltwerk SRAM X9 Type 2 weiss, Kassette SRAM PG 1030 11-36, Umwerfer Microshift, Kettenradgarnitur Truvativ Elita 52/39/30, Kette YABAN S10C 10-fach, mechanische Scheibenbremsen BB7 einzeln betätigt, Hohlkammerfelgen Alex DA16 vorn, DA22 hinten weiss mit schwarzen Speichen und rot eloxierten Speichennippeln, Schwalbe Kojak, ohne Pedale

Aktuelle Verkaufspreislisten zu unseren Modellen finden Sie in unserem Info-Center.


Optionen Antrieb

Kombinierte Naben/Kettenschaltung Sturmey Archer 3x9 - Für Alltagsfahrer

Diese Kombination aus Naben- und Kettenschaltung ist wartungsarm und alltagstauglich. Die 3-Gang Nabenschaltung ist so, wie man sie vom Hollandrad kennt. Sie kann im Stand geschaltet werden. Zusammen mit der Übersetzung der 9-Gang Kassette am Hinterrad ist die Übersetzungsbandbreite auch für bergiges Gelände ausreichend.

Kettenschaltung microSHIFT 3x10 - Für Schnellfahrer

Niedriges Gewicht – schnelle Gangwechsel – hoher Wirkungsgrad. Wer in erster Linie schnell unterwegs sein möchte,benötigt eine Kettenschaltung. Auch auf einer längeren Tour ist man mit einer Kettenschaltung auf der sicheren Seite. Ersatzteile sind überall auf der Welt zumeist günstig erhältlich und alle Bereiche der Schaltung sind leicht zugänglich. Somit können Reparaturen und Einstellarbeiten unterwegs in Eigenregie durchgeführt werden. Spätere Anpassungen der Übersetzungsbandbreite sind ebenfalls jederzeit möglich, da sich Kassette und Kettenblätter ohne großen Aufwand umbauen lassen.

Nabenschaltung Rohloff Speedhub 14 Gänge- Für Perfektionisten

Wenn man alle überschneidenden Schaltkombinationen einer klassischen 27-Gang Kettenschaltung wegstreicht, bleiben 14 echte Gänge übrig. Diese 14 Gänge, gleichmäßig abstuft und ölbadgekapselt in eine schwarz eloxierte Nabe gepackt, ergibt die Rohloff Speedhub 14-Gang Getriebenabe. Die geniale Erfindung von Bernhard Rohloff hat seit 1999 viele Liebhaber in aller Welt gefunden. Sie schätzen die lange Lebensdauer der Getriebenabe (100 000 km Laufleistung sind keine Seltenheit) und ihre hohe Alltagstauglichkeit (alle Gänge können bequem im Stand geschaltet werden). Für optimalen Schaltkomfort verwenden wir an unseren Dreirädern einen langen durchgehenden Schaltdrehgriff. Ein weiterer Vorteil beim Dreirad ist der vergleichsweise kurze Rohloff Kettenspanner, der bei einem 20” Hinterrad für deutlich mehr Bodenfreiheit sorgt. Das kann gerade abseits befestigter Wege bedeuten, dass die Kette auch auf staubigen Pisten deutlich weniger Schmutz aufnimmt und auch größere Hindernisse sicher überfahren werden können

TerraCycle Kettenleitrollen - Die edle Option für effiziente Kraftübertragung

TerraCycle Kettenleitrolle

Der Einsatz von CNC gefertigten Kettenleitrollen mit minimalen Toleranzen bewirkt eine effizientere Kraftübertragung, weniger Geräuschentwicklung und geringere Vibrationen.TerraCycle Kettenleitrollen sind in den Varianten ELITE mit Titanritzel und SPORT mit Aluminiumritzel erhältlich. Sie sind besonders widerstandsfähig, geräuscharm, zerlegbar und langlebig.

 

 

Kurze Kurbeln - Für kleinere Personen

ICE Optionen Kurze Kurbeln

Sie können Ihr ICE Dreirad optional mit kurzen 155 mm Kurbeln ausstatten. Die Kurbelarmlänge von 155 mm steht für den Abstand vom Kurbellager bis zum Pedal. Bei kurzen Kurbeln ist der Kurbelradius kleiner. Kurze Kurbeln sind für kleinere Personen besser geeignet, weil sie ein Überstrecken des Beines während der Fahrt verhindern. Mit der richtigen Einstellung des Tretlagerauslegers und der richtigen Wahl der Kurbelarmlänge ist gewährleistet, dass sich Ihre Beine während des Pedalierens in einem optimalen Winkelbereich bewegen. Für kleine Personen ebenso wie für Personen mit sehr langen Beinen bieten der FF Adapter bzw. der FB Adapter noch eine zusätzliche Möglichkeit, die individuelle Sitzposition zu optimieren.

 

Klickpedale - Die perfekte Verbindung zwischen Mensch und Maschine

Klickpedale

Wir empfehlen für unsere Dreiräder auf jeden Fall Klickpedale. Sie haben Bedenken, mit Ihren Schuhen nicht aus den Pedalen herauszukommen? Beim Dreirad ist das kein Problem. Sie fallen im Stand nicht um, und haben alle Zeit der Welt, die Klickpedale zu lösen. Warum Klickpedale? Sie können mit beiden Beinen gleichmäßig drücken und ziehen und erreichen so einen perfekt runden Tritt. Zudem beugen Sie Verletzungen vor, die durch ein unbeabsichtigtes Abrutschen vom Pedal entstehen könnten.

Optionen Bremsen

Hydraulische Scheibenbremsen

Wir verwenden seit vielen Jahren hydraulische Scheibenbremsen von Tektro. Die Tektro Volans wird nach unserer Spezifikation für uns gefertigt. Für unsere ICE Liegedreiräder haben wir den optimalen Bremsgriff ausgewählt. Der Bremskolben ist nach vorn gerichtet und nicht nach unten, wo er mit dem Lenker in Berührung kommen würde. Die Länge der Bremsleitung ist unter Berücksichtigung des Lenkeinschlages optimal für den Abstand vom Bremsgriff zum Bremssattel bemessen. Die gesamte Bremsanlage ist gespiegelt. Was bedeutet gespiegelt? Kurz gesagt: Der linke Bremssattel ist das Spiegelbild des rechten Bremssattels. Diese Anordnung sorgt für ein maximal gleichmäßiges Ansprechen beider Vorderradbremsen. Wann ist eine hydraulische Scheibenbremse sinnvoll? Hydraulische Scheibenbremsen zeichnen sich durch eine hohe Bremswirkung bei geringem Kraftaufwand und durch eine hohe Dosierbarkeit aus. Werden dauerhaft hohe Geschwindigkeiten gefahren, wird viel Gepäck transportiert, geht es lange bergab, dann ist eine hydraulische Scheibenbremse die beste Wahl. Allzu empfindlich gegen Schleifgeräusche sollte man dabei nicht sein, da immer mit einer leichten Geräuschentwicklung bedingt durch starke Seitenkräfte bei Kurvenfahrten zu rechnen ist.

Mechanische Scheibenbremsen

Die mechanische Scheibenbremse Avid BB7 ist zuverlässig, wartungsarm und lässt sich sehr leicht einstellen. Für wen eignet sich eine mechanische Scheibenbremse? Der optimale Einsatzbereich lässt sich auf folgende Formel aggregieren: Es wird lange und viel gebremst und es ist keine Fahrradwerkstatt in der Nähe. Die mechanische Scheibenbremse glänzt mit hoher Bremskraft bei gleichzeitig einfach durchschaubarem technischen Aufbau. Ein Ersatzbremszug sollte als Ersatzteillager auch für Fernreisen ausreichend sein. Die Avid BB7 ist ausschließlich ungespiegelt erhältlich und damit nur mit ungefederten Vorderrädern kombinierbar.

Avid Parkbremse

Ein Dreirad fällt nicht um wie ein herkömmliches Fahrrad, aber es kann wegrollen, wenn es geparkt wird. Eine Parkbremse für das Hinterrad verhindert das. Die Bedienung erfolgt bequem per Feststellhebel, der am Lenker montiert ist.

Gekoppelte Bremsanlage

Auf Wunsch bieten wir unsere Bremsanlagen als gekoppelte Version an. Gekoppelt bedeutet, dass mit einem Bremshebel beide Vorderradbremsen betätigt werden. Komplettiert wird die gekoppelte Bremse durch eine weitere, unabhängige Bremse, die auf das Hinterrad wirkt.

Optionen Federung

ICE Federungssystem

Federungstechnologie Road Response Suspension (RRS)

Das Road Response Suspension (RRS) System ist das Ergebnis einer 10-jährigen Entwicklungsarbeit von ICE unter Einsatz neuster Berechnungsverfahren, wie Computer Aided Design (CAD) und Finite Elemente Methode (FEM). Die ersten Prototypen müssen über 100.000 Volllastzyklen erfolgreich auf dem Prüfstand absolvieren. Danach folgt der ausgedehnte Praxistext. Mit der ausgereiften Federungstechnologie von ICE genießen Sie besten Dreiradkomfort auf allen Wegen.

Vorderradfederung

Die bewährte Vorderradfederung kann optional aus der Ausstattungsliste unseres Baukastensystems ausgewählt werden.

Der Federweg von 4 cm ist optimal für die Straßennutzung ausgelegt. Durch die Elastoerfederung werden Holperstraßen schnell zu Rennpisten umfunktioniert. Die Anti Dive Geometry (ADG) verhindert auch bei schnellen Kurvenfahrten das Eintauchen des kurvenäußeren Vorderrades. Die Federung funktioniert unabhängig von der Lenkung  und arbeitet somit absolut lenkungsneutral (No Brake Steer - NBS). Auch die Spurbreite bleibt beim Einfedern unverändert und verhindert damit unnötigen Reifenverschleiß. Die Vorderradfederung kann mit Trommelbremsen und gespiegelten Scheibenbremsen kombiniert werden. Das ganze System kann problemlos mit einem einzigen 5 mm Inbusschlüssel zerlegt werden – ein nicht zu unterschätzender Vorteil wenn man mit dem Dreirad auf Reisen geht. Nicht nur „Keep it Simple“ war den Dreiradpionieren aus England wichtig, sondern auch ein möglichst niedriges Gewicht. Für nur ca. 900 g Mehrgewicht gibt es das Federsystem für beide Vorderräder.

Die Elastomere sind je nach Fahrergewicht in den Härtegraden weich/mittel/hart erhältlich

Hinterradfederung

Der filigrane ICE Hinterbau gewährleistet eine außergewöhnliche Steifigkeit für präzises Handling bei geringem Gewicht. Die hochwertigen Igus Schwingengleitlager arbeiten reibungsarm und wartungsfrei.

Die Elastomer Federung mit integrierter Dämpfung und 10 cm Federweg kann mit drei verschiedenen Federhärten und fünf unterschiedlichen Montagepositionen an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden. Elastomer Federungen sind wartungsfrei und zuverlässig. ICE Kunden wissen das bei ausgedehnten Reisen rund um die Welt mit unterschiedlichsten geografischen und klimatischen Bedingungen sehr zu schätzen.

Die Elastomere sind je nach Fahrergewicht in den Härtegraden weich/mittel/hart erhältlich

Optionen Leichtbau

Leichtbaukomponenten reduzieren das Gewicht Ihres ICE Liegedreirades. Leichtbau ist angenehm, wenn Sie das Rad oft anheben müssen, zum Beispiel, um es zum Transport zu verstauen. Darüber hinaus ist Leichtbau ein Thema, wenn es um Schnelligkeit geht. Dann ist es sinnvoll und empfehlenswert statt GfK den Carbonsitz, statt Stahlachsen die Titan Vorderradachsen und statt der BB7 die Tektro Volans Bremsen auszuwählen.

Besonderes Highlight der Gewichtsoptimierung ist der ICE Carbon Schalensitz. Sie sparen gegenüber dem ICE GfK Schalensitz nochmals 500 g Gewicht ein.

Austattungsmerkmale des ICE Air Pro Carbon Schalensitzes

  • Befestigung einer in Höhe und Neigung verstellbare Kopfstütze
  • Bohrung für Flaggenhalter vorhanden
  • aerodynamisch geformten Seitenflügel bieten perfekten Halt in schnell gefahrenen Kurven
  • Die atmungsaktiv geschnittene Sitzauflage ist waschbar. Sie besteht aus weichem und starkem Abstandsgewebe für jeweils optimierten Komfort im Sitzlehnen- und Sitzflächenbereich
  • Aufnahmen zur Montage von Trinkflaschenhaltern sind auf der Rückseite der Seitenflügel bereits vorgesehen.
  • Erhältlich in den Größen M oder L
Optionen Bereifung

Modell

Bereifung Basisausstattung

ICE VTX

Schwalbe Kojak

ICE Sprint X

Schwalbe Kojak

ICE Sprint

Schwalbe Tryker

ICE Adventure

Schwalbe Marathon Plus

ICE Adventure HD

Schwalbe Big Apple

ICE FULL FAT

Schwalbe Jumbo Jim

Mögliche Reifenoptionen entnehmen Sie bitte der aktuellen Verkaufspreisliste

Zubehör Lichtanlagen

SON Nabendynamo für Scheibenbremse

Der Nabendynamo SON von Schmidt Maschinenbau wird sehr oft bei uns nachgefragt. Die Lichtmaschine ist unauffällig ins Nabengehäuse integriert und elektrischer Strom steht für Beleuchtung oder das Aufladen von mitgeführten elektronischen Geräten jederzeit und ausfallsicher zur Verfügung.

Sturmey Archer Nabendynamo für Trommelbremse

Mit dieser robusten und preisgünstigen Lichtanlage in Kombination mit Trommelbremse ist man auch bei härtesten Wetterbedingungen sicher unterwegs. Der Boden ist nach Dauerregen aufgeweicht oder es hat geschneit? Kein Problem, denn der Sturmey Archer Nabendynamo liefert zuverlässig 6 V und 3 W Strom an alle angeschlossenen Geräte.

SON Scheinwerfer Edelux II

Schmidt Maschinenbau nutzt für den Scheinwerfer Edelux II die Busch und Müller IQ Technologie. Der Edelux holt aber mit besserer LED und aufwändigerer Kühlung sowie einer Frontscheibe in Klarglasoptik noch einmal deutlich mehr Lichtleistung heraus. Der Magnet-Schaltring mit großer Nase ist robust und erlaubt „blindes“ Schalten auch mit dickem Handschuh. Das verlustarme Koaxialkabel hält rauer Behandlung stand. Mit dem CNC gefrästen sowie rot oder blau eloxierten Scheinwerfergehäuse aus Aluminium 6082 T6 ist der SON Edelux II die perfekte Ergänzung zum SON Nabendynamo.

Busch und Müller Rücklicht

Das Busch und Müller Rücklicht Flatplus bietet mit dem Prismenstreifen Linetec maximale Sichtbarkeit für die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer. Das Licht der mittig angeordneten LED wird über die gesamte Fläche des Reflektors verteilt.

ICE Scheinwerferhalter

Mit dem Scheinwerferhalter von ICE können Sie sowohl einen Dynamo- als auch einen Batteriescheinwerfer am Umwerferrohr Ihres Liegerades oder Dreirades anbringen. Die stabile Ausführung des Scheinwerferhalters und die Befestigung mit zwei Zylinderkopfschrauben verhindern wirkungsvoll das Vibrieren Ihres Scheinwerfers während der Fahrt.

Montagehinweis Lichkabelverlegung

Auf die sorgfältige Verlegung des Lichtkabels legen wir großes Augenmerk. Die Lichtkabel für Scheinwerfer und Rücklicht werden komplett in einen durchgehenden Schrumpfschlauch gepackt und alle Kabelschuhe werden per Schrumpfschlauch vor Korrosion geschützt. Die Steckverbindung zum Nabendynamo muss einerseits gut geschützt, aber auch jederzeit zugänglich sein, wenn das Vorderrad einmal abgebaut werden soll. Das Kabel wird von der Achsaufnahme bis in den Rahmen geführt. Dabei erfolgt die Leitungsverlegung über die Spurstange. Sie schützt die Leitung, ist aber auch dauerhaft in Bewegung, weil die Spurstange Teil der Lenkung ist. Es dürfen einerseits keine Schlaufen entstehen, in denen sich Gegenstände verfangen könnten. Andererseits muss die Leitung ausreichend Reserve haben, damit sie auch nach unzähligen Biegungen nicht bricht. Wir tun das, weil wir Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit legen. Diese und andere kleine Details, die man erst auf den zweiten Blick wahrnimmt, zeugen von Wertarbeitund lassen ein Dreirad zu einem ICE Trike werden.Tipp: Anders als beispielsweise ein Trinkflaschenhalter, der jederzeit problemlos nachrüstbar ist, kann die Lichtanlage mit dem SON Nabendynamo nur beim Aufbau des Rades optimal montiert werden. Das beginnt mit der aufwändigen Verlegung des Stromversorgungskabels im Rahmen und endet bei der Lichtkabelverlegung im Gepäckträger zum Rücklicht. Dazu kommt, dass der Nabendynamo ein Teil des Vorderrades ist, und das Laufrad bei einer möglichen Nachrüstung umgespeicht werden müsste. Deshalb besser gleich die Lichtanlage SON mitbestellen, falls das Rad ganzjährig genutzt werden soll. Es lohnt sich!

Zubehör Gepäck

ICE Radical Allfa Gepäcktaschen

Die Liegeradgepäcktaschen Allfa von Radical wurden speziell für den Einsatz am Ergo Flow Netzsitz angepasst und sind passend für das ICE Sprint und das ICE Adventure. Als sinnvolle Ergänzung zum Gepäckträger mit Aufnahmen für zwei große Gepäcktaschen bieten sie sich für lange Touren an. Durch die Klammern sind die Taschen leicht am Sitz anzuhängen und abzunehmen. Der Tascheninhalt ist leicht erreichbar und das Fassungsvermögen beträgt für das Set insgesamt 25 Liter (2 x 12,5 Liter ). Reflektorstreifen an den Seiten sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr. Farbe: schwarz, Gewicht (Paar): 540 g

Radical Banana Racer Gepäcktaschen

Die Liegeradgepäcktaschen Radical Banana Racer mit einstellbaren Befestigungsgurten sind passend für das ICE VTX, sowie für alle Liege- und Liegedreiräder mit Schalen- und Netzsitz  Das Taschen Set wird mit den Befestigungsgurten am Sitz befestigt. Die Gepäcktaschen sind ohne Gepäckträger einsetzbar und bieten eine Lösung zur Gepäckmitnahme für alle Trike-Fahrer, die ohne Gepäckträger unterwegs sind. Reflektorstreifen an den Seiten sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr. Zur Mitnahme einer Trinkflasche ist auf jeder Banana Racer Gepäcktasche oben eine praktische Netztasche angebracht.
Fassungsvermögen: 2 x 12,5 Liter, Maße: 53 cm x 15 cm x 20 cm (LBH), Farbe: schwarz, Gewicht (Paar): 520 g

ICE Regenschutzhülle für den Netzsitz

Der Regenschutzüberzug ist perfekt, um Ihren Netzsitz vor Regen und Schmutz zu schützen, er hält den Sitz sauber und trocken. Der Überzug ist elastisch und wird schnell und einfach per Gummizug um den Sitz gespannt. Der Regenschutz wird bequem in der mitgelieferten Tasche verstaut und die Tasche wird mit Klettbändern hinter dem Sitz montiert. Die Schutzhülle gibt es für den ICE Netzsitz und den ICE Netzsitz HD (extra groß).

ICE Gepäckträger

  • Gepäckträger für Hinterbau gefedert
  • Gepäckträger für Hinterbau ungefedert

Der Gepäckträger für Hinterrad gefedert ist in zwei Versionen für 20“ und 26“ erhältlich. Gefertigt aus festem

Leichtbaualuminium 6061 T6 und einer Kombination verschiedener Rohrdurchmesser (10 mm, 12 mm und 16 mm), bietet er eine hohe Zuladung für große Fahrradgepäcktaschen bei geringem Eigengewicht. Auch klassische Gepäcktaschen mit Hakenspanngurten können an den dafür vorgesehenen Aufnahmeösen am unteren Rohrende befestigt werden. Eine integrierte Aufnahmeplatte für eine Akkuschiene ist ebenso vorhanden wie verschiedene Rücklichtbefestigungen. Der Gepäckträger kann problemlos mitgefaltet werden.

An beide Gepäckträger können jeweils zwei große Gepäcktaschen befestigt werden und die maximale Zuladung beträgt 25 kg.

ICE Lenkertaschenbefestigung

Die Lenkertaschenbefestigung kann an jede Seite des ICE Netzsitzes montiert werden und eine Lenkertasche mit bis zu 3,6 kg Zuladung aufnehmen. Darin können Gegenstände wie zum Beispiel eine Fotoausrüstung verstaut werden, auf die man auch während der Fahrt ständig zugreifen können möchte. Aluminium, schwarz, pulverbeschichtet. Passend für alle ICE Modelle.

Zubehör Comfort

ICE Kopfstütze

Die ergonomische Kopfstütze für den ICE Ergo Flow Netz- und den ICE Air Pro Schalensitz ist in der Höhe und Neigung einstellbar. Sie können die Kopfstütze passend auf Ihre Körpergröße und den gewünschten Abstand zum Kopf einstellen. Damit können Sie die Position der Kopfstütze auch für den Einsatz mit einem Fahrradhelm präzise justieren.

Die Kopfstütze besteht aus stabilem Aluminiumrohr. Dies sorgt für eine optimale Kombination aus Stabilität und Komfort.

Die Kopfstützenbefestigung ist so konstruiert, dass die Kopfstütze schnell, mit wenig Montageteilen montiert werden und jederzeit mit minimalem Zeitaufwand in der Neigung verstellt werden kann. Die Befestigung sind formschöne, schwarz eloxierte, CNC gefräste Klemmsschellen. Die Kopfstütze wird fest mit dem Sitzrohr verschraubt, damit wird wirkungsvoll verhindert, dass sich die Kopfstütze auf dem Sitzrohr verdrehen kann. Das Kopfstützenpolster ist abnehm- und waschbar. Optional erhältlich ist ein Adapter zur Montage eines Rücklichts. Das Kopfstützenpolster ist für optimale Sicherheit nach hinten mit einem Reflektor versehen.
Die Kopfstütze besitzt einen stabilen, in den Kopfstützenrahmen integrierten Haltegriff, mit dem man das Rad anheben und manövrieren kann.

ICE Schaumeinlage für den Ergo Flow Netzsitz

Die Schaumeinlage wird zwischen Sitznetz und den Spannbändern eingesetzt. Die Schaumeinlage bietet folgende Vorteile:

  • Erhöht den Sitzkomfort
  • Wirkt dem Gefühl des nach vorne Rutschens mit dem Gesäß entgegen
  • Schützt die Kleidung gegen Spritzwasser von unten bei Regenfahrten
  • Die Schaumeinlage ist auch für das ICE Adventure HD mit breitem Netzsitz erhältlich.

ICE Aufstehhilfe

Die Aufstehhilfe bietet zusätzliche Hilfe beim Auf- und Absteigen. Sie wird direkt am Rahmen verschraubt und fügt sich optisch perfekt in die Linienführung des Rades ein. Außerdem kann sie so ganz einfach an jedem Dreirad nachgerüstet werden. Die Aufstehhilfe ist aus hochfestem Leichtbaualuminium 6061 T6 gefertigt, das sorgt für optimale Stabilität. Der Lenkeinschlag bleibt unbeeinträchtigt und das Rad kann auch weiterhin wie gewohnt gefaltet werden. Die Aufstehhilfe ist für die Modelle ICE Adventure, ICE Adventure HD, ICE Sprint erhältlich.

ICE Schutzbleche

Die ICE Vorderradschutzbleche sind leicht, stabil und verwindungssteif und schützen den Fahrer gleichzeitig wirksam vor Schmutz und Nässe . Die Vorderradschutzbleche, bestehend aus einem zweiteiligen, schwarz pulverbeschichteten Rahmen aus Aluminium 6061 T6, werden je nach Reifenwahl in Höhe und Breite passend eingestellt und können mit jeweils nur einer Schraube bei Bedarf an- oder abmontiert werden. Sie passen für einen bis zu 50 mm breiten Reifen, wie zum Beispiel den Schwalbe Big Apple. Das Gewicht beträgt lediglich 658 g pro Paar.

Das Hinterradschutzblech wird für maximale Stabilität mit vier V-Streben befestigt und ist bis zu einer Reifengröße von 50 mm, wie zum Beispiel dem Schwalbe Big Apple, justierbar. Es wiegt komplett nur 200 g. Passend für ICE Adventure, ICE Adventure HD, ICE Sprint, ICE Sprint X, ICE VTX (HR 26" und 28")

ICE Schnellspannerset

Das ICE Schnellspannerset ermöglicht das werkzeuglose Falten und Zerlegen Ihres Dreirades. Es besteht aus insgesamt sechs Schnellspannern für Vorderradachse (außer SON Nabendynamo), Schutzblech und die Klemmung des Tretlagerauslegers. Der Sitz und der Gepäckträger lassen sich serienmäßig werkzeuglos abnehmen.

ICE Rahmenschnellverstellung

Mit der Rahmenschnellverstellung kann das ICE Dreirad für Fahrer mit unterschiedlicher Körpergröße eingestellt werden, ohne dass dabei die Kette verlängert oder gekürzt werden muss. Die Aufnahme für die untere Kettenleitrolle der Rahmenschnellverstellung wird stabil und verdrehsicher am Tretlagerauslegerrohr befestigt und wiegt insgesamt nur 400 g. Die Schnellspanner für die Tretlagerauslegerklemmung sind im Lieferumfang enthalten. Falls die Rahmenschnellverstellung nachgerüstet wird, muss die Kette entsprechend verlängert werden.

Trinkflaschenset Klickfix

Das Trinkflaschenset Klickfix besteht aus zwei Zefal Trinkflaschenhaltern und zwei 600 ml Zefal Sense M65 Trinkflaschen, bedruckt. Mit dem Klickfix Trinkflaschenset können Sie aerodynamisch günstig und ergonomisch sinnvoll zwei Trinkflaschen hinter dem Netzsitz befestigen, auf die Sie während der Fahrt leicht Zugriff haben. Werden die Trinkflaschen nicht benötigt, können die Trinkflaschenhalter komplett mit einem Klick abgenommen werden.

ICE FB und FF Adapter

  • ICE FF Adapter für X-Seam unter 94 cm
  • ICE FB Adapter für X-Seam über 122 cm

Der FF Adapter ermöglicht bei kleiner Körpergröße, den Sitz 5 cm nach vorn zu versetzen. Beim ICE Sprint kann der FF Adapter mit dem TT Adapter kombiniert werden, für den Fall, dass eine möglichst aufrechte Sitzposition gewünscht wird.

Der FB Adapter bietet größeren Fahrern die Möglichkeit, den Sitz 5 cm nach hinten zu versetzen. Bitte beachten Sie, dass sich in der Kombination mit dem optionalen Schalensitz die Sitzwinkelverstellung nach unten in einen flacheren Sitzwinkel verringert.

Zubehör Sicherheit

Spiegel Mirrycle

  • Spiegel und Spiegelhalter mit Barendbefestigung bei Lenkerendschalthebeln
  • Spiegel ohne Barendbefestigung

Der Mirrycle Spiegel lässt sich je nach Ausstattung an das Lenkerende oder mit dem ICE Spiegelhalter optional unter dem Lenkergriff montieren. Der Mirrycle Spiegel ist für den Einsatz am Dreirad optimal. Er ist mit einem großen Spiegelglas ausgestattet und lässt sich komplett per Schraubverbindung fixieren. Damit wird eine Minimierung störender Vibrationen im Spiegelglas, wie man sie von herkömmlichen Spiegeln kennt, erreicht.
Der ICE Spiegelhalter wird am Lenker befestigt und eignet sich optimal für die Befestigung eines Mirrycle Spiegels, wenn zum Beispiel das Lenkerende bereits mit einem anderen Bauteil belegt ist. Die geteilte Klemmung sorgt für eine einfache nachträgliche Montage.

ICE Spiegelhalter

Falls Ihre Lenkerenden bereits mit Anbauteilen belegt sind, bietet Ihnen der ICE Spiegelhalter die Möglichkeit einen Mirrycle Spiegel an Ihrem Liegerad oder Dreirad zu befestigen. Mit der Doppelklemmschelle können Sie den ICE Spiegelhalter jederzeit auch nachträglich am Lenker befestigen, ohne dass Sie Schalthebel, Bremshebel oder Lenkergriff abmontieren müssen. Der ICE Spiegelhalter besteht aus Aluminium und ist schwarz eloxiert.

Parkbremse V-Brake für HR mit Daumenrasthebel

Die ICE Parkbremse besteht aus einer Hinterrad V-Brake, die mit einem Daumenrasthebel bedient wird. Mit diesem nützlichen Zubehör verhindern Sie das ungewollte Wegrollen beim Aufsteigen sowie beim Abstellen oder während des Transportes Ihres Dreirades.

ICE Computer- mit Sensorhalter

Mit diesem eleganten Bauteil haben Sie Ihren Computer perfekt im Blick. Gestalterisch fügt sich der Computerhalter auf der Trinkflaschenaufnahme des Hauptrahmens perfekt in das ICE Design ein. Nach unten wird der Halter durch eine kleine Nase abgestützt, die wiederum mit einer Gummikappe versehen ist, um Kratzer auf dem Hauptrahmen zu vermeiden. An diesem kleinen Zubehörteil kann man sehr schön erkennen, dass alle Details an den ICE Dreiräder sinnvoll durchdacht und mit Liebe zum Detail gefertigt sind. Der Sensorhalter, der selbstverständlich dazu gehört, wird am Radträger montiert und der Computersensor lässt sich hier optimal befestigen.

ICE Kettenschutzring

Der Kettenschutzring ist eine sinnvolle Ergänzung zu Ketteradgarnituren von SRAM und Truvativ, die ohne integrierten Kettnschutzring ausgestattet sind. Der ICE Kettenschutzring aus wärmebehandeltem Aluminium, mit nur 120 g Gewicht wurde von ICE für die optionale Kettenschaltung für Mehrfachkettenradgarnituren entwickelt. Der Kettenschutzring ist ein unverzichtbares Sicherheitszubehör, mit dem Fußgänger vor den scharfen Kanten des großen Kettenblattes geschützt werden. Zusätzlich sind auch die Kleidung des Fahrers vor der Kette, sowie die Kettenblätter vor Stößen geschützt. Die rahmenfeste Klemmung sorgt dafür, dass sich der Kettenschutzring nicht verdrehen kann. Mit der geteilten Klemmung kann er auch jederzeit bequem nachgerüstet werden. Als größtes Kettenblatt können maximal 58 Zähne verbaut werden.