FACEBOOK
ZUBEHÖR KAUFEN

Elektroantrieb Shimano Steps

Die Modelle ICE FULL FAT, ICE Adventure, ICE Adventure HD, ICE Sprint und ICE Sprint X können optional mit dem Shimano Steps Elektroantrieb E6000 und 8-Gang Alfine Di2 oder der E8000 Variante ausgestattet werden. Shimano gelingt damit als erstem Komponentenhersteller eine ausgewogene Synthese von effizienter Kraftunterstützung und harmonischem Schaltkomfort. Der Elektroantrieb Shimano Steps kann aber natürlich wahlweise auch mit anderen Schaltungen kombiniert werden.

ICE Liegerade mit Elektroantrieb Shimano Steps

Das Rad kann übrigens auch mit Elektroantrieb ohne Einschränkung gefaltet werden. Neu für 2018 ist auch die Möglichkeit, den Shimano Steps E-Antrieb an den ICE Liegedreiradmodellen Sprint, Sprint X, Adventure, Adventure HD und FULL FAT Nachrüsten zu lassen. Eine aktuelle Verkaufspreisliste für diesen Vorgang finden Sie hier:

Shimano Steps Nachrüstung 2018 (PDF Dokument).

Bei Interesse melden Sie sich einfach bei uns oder Ihrem Fachhändler.

Ausstattung
Liegedreirad ICE Adventure Shimano Steps Elektroantrieb mit Scheinwerfer Edelux

Die Tourenvariante E6000 liefert bis zu 50 Nm Tretkraftunterstützung und ist mit 2800 g einer der leichtesten Antriebe, die aktuell auf dem Markt sind.
Die kraftvolle E8000 Variante erhöht die Unterstützung sogar auf bis zu 70 Nm.

Wir bieten je nach Hinterradgröße zwei Kettenblätter mit 38 Zähnen (20 Zoll Hinterrad) und 44 Zähnen (26 Zoll Hinterrad) und optional auch 152 mm kurze Kurbeln an.

 

 

Liegedreirad ICE Adventure Shimano Steps Elektroantrieb mit Elektromotor E6000

Die Kabelführung vom Motor zu Akku und Display ist komplett im Tretlagerausleger und im Hauptrahmen verlegt. Die elektrischen Leitungen sind so optimal geschützt. Der Tretlagerausleger kann zur Einstellung der Beinlänge weiterhin uneingeschränkt in den Hauptrahmen hinein- oder herausgeschoben werden.

 

 

Liegedreirad ICE Adventure Shimano Steps Elektroantrieb mit Nabenschaltung Alfine 8 Gang Di2

Als weltweit führender Hersteller bietet Shimano auch alle anderen Fahrradkomponenten an. So kann der Elektroantrieb Shimano Steps E6000 direkt mit der elektronisch schaltenden 8-Gang Alfine Getriebenabe kombiniert und ein Schaltbefehl entweder automatisch vom Antrieb oder manuell vom Fahrer über den Gangschalter erteilt werden.

Beide Shimano Elektroantriebe lassen sich mit der Rohloff Getriebenabe kombinieren, was auch den Nutzern des E8000 Systems erhöhten Schaltkomfort ermöglicht.

 

 

Liegedreirad ICE Adventure Shimano Steps Elektroantrieb mit Nabenschaltung Alfine 8 Gang Di2 DSC_8349

Der leistungsstarke Akku mit 418 (E6000) bzw. 504 (E8000) Wattstunden bietet bis zu 125 km Reichweite und wird für einen möglichst tiefen Schwerpunkt unterhalb des Gepäckträgers befestigt. Er kann per Zylinderschloss mit einem einfachen Handgriff von der Akkuaufnahme abgenommen werden. Besonders in der kalten Jahreszeit sollte man den Akku bei Zimmertemperatur lagern.

 

 

Liegedreirad ICE Adventure Shimano Steps Elektroantrieb mit Display und Bedienteil

Das Display befindet sich auf Augenhöhe und liefert alle notwendigen Informationen. Mit der  oberen Schalterreihe wird die Elektrounterstützung, mit der unteren Schalterreihe bei der E6000 Variante optional die 8-Gang Alfine Getriebenabe gesteuert. Auch das komplette Antriebssystem kann ein- oder ausgeschaltet werden. Besonders praktisch ist der Taster für die SON Edelux II Lichtanlage.

 

 

Liegedreirad ICE Adventure Shimano Steps Elektroantrieb mit Akku

Mit dem Drucktaster auf der Außenseite des Akkus lässt sich sowohl der Ladezustand per LED Leiste anzeigen, als auch das System Ein- und Ausschalten. Der Akku befindet sich in einer Dockingstation und kann aus dieser bequem zum Aufladen entnommen werden. Bei Bedarf kann dieser auch am Rad geladen werden. Dafür einfach den Steckeraufsatz des Ladesteckers am Ladegerät abnehmen und die graue Gummiabdichtung an der Dockingstation wegklappen.

Galerie
Technische Daten
Elektroantrieb Shimano Steps
Motor Reibungsloses und geräuscharmes Schalten, natürliches Pedaliergefühl
Antrieb 36 Volt / 250 W
Drehmoment E6000: max. 50 Nm
E8000: max. 70 Nm
Akku Intelligente Lade- und Leistungselektronik
Kapazität E6000: 11,6 Ah / 418 Wh
E8000: 14 Ah / 504 Wh
Reichweite Bis zu 125 km, abhängig vom Unterstützungsgrad, Fahrergewicht und Streckenprofil
Ladezeit E6000: 80% - ca. 2h - 100% - ca. 4h
E8000: 80% - ca. 2,5h - 100% - ca. 5h
Vollladezyklen 1000 ohne signifikanten Leistungsverlust
Display 3 Unterstützungsstufen (Eco, Normal, Hoch)
Anzeige Unterstützungsstufe, Restreichweite, Geschwindigkeit, Ladezustandsanzeige Akku
Anfahrhilfe max. 6 km/h vorwärts
Bildschirm leicht ablesbar mit kontrastreicher Anzeige, Ein-/Ausschalter, Lichtschalter
Bedienung Schalter für Motor und gegebenenfalls Schaltung direkt am Lenkergriff
Gewicht Motor ca. 3200 g, Akku ca. 2660 g, Display 100 g